Die richtige Menge

Wenn Mädels auf Reisen gehen – und egal, welches Alter sie haben – muss doch schon immer einiges mit. K1 und ich waren letztes Wochenende in Stuttgart (#ausgründen. Instagram-Follower haben es ja gesehen.)  😀
Freitagmorgen sollte es losgehen. Sonntag nach dem Frühstück wollten wir zurück. Die Wetteraussichten für das besagte Wochenende: Sonnig und sehr warm.
Wir haben Donnerstag gepackt – den kleinen Wochenendkoffer! Für zwei! Ja, sehr bescheiden, wie ich finde. Ich packte eine Hose und zwei T-Shirts ein. Freitags (für die Fahrt und einen ersten Stadtbesuch) wollte ich ein Kleid anziehen. Ein drittes T-Shirt wollte ich mir nachmittags in der Stadt kaufen.
Am Freitagmorgen regnete es. Ach was schreibe ich? Es kübelte eimerweise vom Himmel. Also Kleid in den Koffer (in Stuttgart ist das Wetter bestimmt wie vorhergesagt), eine Hose und ein T-Shirt wieder raus und angezogen.
Als wir ankamen, war ich nass geschwitzt. Auf den Weg in den Süden, war es immer wärmer geworden – schwülwarm. Aber wirklich schön war das Wetter nicht. Ich sprang im Hotel erst einmal unter die Dusche und zog dann Hose Nummer 2 und T-Shirt Nummer 2 über.
K1 und ich düsten in die Stadt – erst mal Mittagessen. Schon nach wenigen Stunden war klar, dass auch das frisch angezogene T-Shirt diesen Tag nicht überleben würde.
Unfassbar, ich hatte nach zehn Stunden schon 2/3 meines Kofferinhaltes verbraucht, und ich würde keines der beiden Shirts noch als Schlafanzug nutzen können. Ein Schlafshirt hatte ich nämlich – aus mir unerklärlichen Gründen – vergessen. Meine Bürste und meinen „nasse-Haare-Kamm“ hatte ich auch nicht, dafür aber den Fön und das Glätteisen. Doch beides würde ich ohne Kamm und Bürste nicht nutzen können. Wer hatte eigentlich den Koffer gepackt ???? ( zum Donnerwetter nochmal ).

K1 erging es nicht wesentlich besser. Aber sie hat tatsächlich noch saubere Sachen mit zurück nach Hause gebracht: Einen flauschigen Kapuzenpulli und eine dünne Jacke. Man kann ja nie wissen… Mädels, lasst euch das eine Lehre sein. Man Frau kann einfach nicht zu viel mitnehmen. Und beim nächsten Mal nehmen wir beide den großen Koffer – und wenn es nur zwei Tage sind!!!!!  😀

Advertisements
Kategorien: Hühnerhaufen, Neues aus dem Hühnerstall | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: