Alles nicht so einfach

Das wird gesucht: Rechteckig und goldfarben!

Das wird gesucht: Rechteckig und goldfarben!

Der Post von gestern ist schon ein paar „Tage“ alt, und trotzdem ist er noch immer irgendwie aktuell. Das mit dem „richtigen“ Einkaufen klappt bei unserem Hahn im Korb immer noch nicht so hundertprozentig. Dabei ist es nicht so, dass ich keine Tipps oder Erklärungen (wo was steht) abgebe.
Beim jüngsten Fall – und es gab in den letzten Monaten immer mal wieder kleine Pannen, und immer, wenn ich denke, dass es jetzt eigentlich klappt, bringt irgendeine Firma, ein total kompliziertes Produkt auf den Markt, was ich dann prompt haben will – handelte es sich um Margarine. Genauer gesagt, geht es um Rama & Butter. Ich liebe dieses Produkt, und die Werbung mit den Figürchen finde ich auch total herzig.
Wir hatten schon vier bis sechs Mal Rama & Butter verbraucht, als K1 eines spätnachmittags feststellte, dass unsere Vorräte aufgebraucht waren. Ich riet ihr, ihrem Vater Bescheid zu sagen, der gerade unterwegs war und auf jeden Fall noch einmal bei REWE reinschauen wollte. „Schick ihm lieber ein Bild, sonst holt er wieder die falsche Rama“. Doch K1 entgegnete: „Ach, wir hatten das jetzt so oft, und er isst es doch auch…“ Ich blieb skeptisch, zumal der liebe Mann einmal die Packung mit dem silbernen Rand gekauft hatte – Rama & Butter mit Meersalz, oder so.
Ich – genervt: „Die isst du aber!“ Subtext: Sieht man doch, dass es die falsche ist. Hat einen silbernen Rand.
Er – patzig: „Ja, die esse ich auch!“ Subtext: Hol‘ dir deinen Kram doch das nächste Mal selber!

Anderseits musste ich K1 Recht geben, schließlich hat er Rama ja schon einmal falsch gekauft, das passiert doch nicht zweimal, oder? Oder?
Und dann kam er nach Hause, und packte eine runde Rama (ohne Butter) mit silbernem Rand aus…

Neeeeein, ich war nicht genervt, neeeeihein, ich habe nicht mit den Augen gerollt. 😉

Advertisements
Kategorien: Ein Paar Problemchen, Neues aus dem Hühnerstall | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Alles nicht so einfach

  1. MarcelW

    Meine Frau konnte lange Zeit nicht mitkommen zum Einkaufen. Und da meine Augen schlechter wurden, ich aber mit Lesebrille nur wuschig wurde im Laden, habe ich nach Optik eingekauft:
    Einkaufszettel in GROOOOSSSCHRIFT, am Regal vorbei und was passend aussah, in den Einkaufswagen. Da war dann das ein oder andere Teil nicht 100%ig richtig, aber etwas Schwund ist halt immer.

    • siehste, bei DM haben die ja seit einiger Zeit Lupen am Wagen. das sollten die bei den Supermärkten auch mal einführen.
      wobei ich mir vorstellen könnte, dass REWE Center so was auch hat *vormichhingrübel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: