Urlaubsmodus

Am Donnerstag hatte ich meinen letzten Arbeitstag für dieses Jahr, und die freie Zeit, die nun vor mir liegt fühlt sich an wie eine Ewigkeit. Leider kann ich es noch gar nicht fassen, dass nun Päuschen ist. Wahrscheinlich kapiere ich es erst Montagmorgen und keiner aufsteht; den Moment werde ich dann auf jeden Fall genießen.
Am Donnerstagnachmittag habe ich nach Feierabend erst einmal orientierungslos auf der Couch gesessen; in meinem Kopf fühlte es sich so leer an. Dann bekam ich leichte Kopfschmerzen, hatte eine verstopfte Nase und wurde knatschig.
Echt jetzt? Wurde ich etwa krank? So das typische: jetzt hast du Urlaub, der Stress fällt ab und du kannst dir endlich deine Erkältung gönnen? Zum Glück nicht. Auch heute erfreue ich mich bester Gesundheit. Entsprechend bin ich heute total unentspannt unterwegs – ich glaube, ich muss auch jetzt noch mal einen kurzen Abstecher in den Waschkeller machen.

noch den Obstsalat aufessen. Vitamine sind wichtig

noch den Obstsalat aufessen. Vitamine sind wichtig

Meine Mädels (Schluss mit K1 und K2, sie sind einfach zu groß 😉 ) haben es einfach gemacht. Schule aus, Tasche in die Ecke (ich: „Erst ausräumen, wehe ich finde irgendetwas, was mir in drei Wochen entgegenläuft!“), Urlaubsmodus on.
Das sah dann so aus, dass sie sich sofort zusammentaten (und tatsächlich ohne zu Murren einkaufen gegangen sind), dann stundenlang Wii gespielt und danach im Zimmer von M2 ( 😛 ) Weihnachtslieder gesungen haben. Am Abend saß man vereint vor dem großen Fernseher im Wohnzimmer und schaute DVD, während die Eltern unterwegs waren. So geht das!

Advertisements
Kategorien: Kükenkram, Neues aus dem Hühnerstall | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: