soweit – so weit

Ich bin ja ein echter Fan der Rechtschreibreform, die ja nun schon so lange her ist, dass man eigentlich nicht mehr darüber reden bzw. schreiben müsste. Aber nun, nach so vielen Jahren, bin ich auf eine Sache gestoßen, die mir einfach nicht in den Sinn will. Es geht um „so weit – soweit“!

Wenn ich soweit bin, soll ich es doch tatsächlich auseinander schreiben. Ich kann niemals soweit sein, weil es nämlich „ich bin so weit“ heißt. Das ist doch doof. Man liest es doch auch zusammen! Oder lest ihr zwei Wörter? Ich bin so _ _ _ weit!

Ja, vielleicht, wenn ich es betonen will: Jetzt bin ich schon so weit gekommen und muss doch aufgeben – liest sich doch anders als: Ich bin so weit, wir können anfangen.

Blickt ihr soweit noch durch? Oder habe ich euch jetzt verwirrt? Hilfe naht über die Duden-Seite. Wer es also genau wissen will … 😉

 

Advertisements
Kategorien: Eierschachtel | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: