Voll beschäftigt

Was für eine Woche! So anstrengend und so schnell vorbei.  Auf der Arbeit hatte ich RICHTIG viel zu tun. Ganz furchtbar. Ich habe acht Überstunden gemacht, was bei meiner Arbeitszeit, zwei Arbeitstage bedeutet. Insgesamt könnte ich nun eine Woche nur mit Gleittagen zuhause bleiben.

Mein WW-Programm bewirft mich mit Ausrufezeichen, weil ich mit Tagebuchschreiben nicht hinterher komme. Peinlich! Am Mittwoch war ich mit meinem Vorstand vom Abstellgleich-Job nobel essen – das Eintragen in mein WW-Tagebuch wird eine echte Herausforderung.

Doch das muss warten, denn ich bin doch tatsächlich nicht mit meinem Kostüm, welches eigentlich nur ein Oberteil ist, fertig geworden. Und als ich gestern endlich ins Wochenende starten konnte – 18 Uhr – da ging gar nichts mehr. Um 19 Uhr habe ich mich ins Bett gelegt, um 20 Uhr kam K2 zum Kuscheln, um 20:30 Uhr haben wir geschlafen. ( Der Hahn hat in ihrem Bett geschlafen er hat mir ihr getauscht, weil er Husten hat). Ich war um halb eins und um halb sechs wach und bin doch wieder eingeschlafen. Seit viertel vor Acht sind wir zwei Mädels nun wach.

So, ich wollte euch schnell informieren. Nun ab frühstücken und dann ins Nähzimmer. Ich muss noch zwei Nähte schließen und einen Besatz aufnähen – also nicht die Welt. Außerdem muss ich den bauchfreien Teil des Oberteils noch verhüllen (habe dazu Stoff in hautfarben). Bild bekommt ihr später oder morgen, und dann wird auch wieder aufgeräumt im Hühnerstall und gebloggt; sobald ich mich von der Nacht erholt habe. 😀

Bis dahin alles Liebe und (wer will) ein dreifach donnerndes Helau!

Advertisements
Kategorien: Tagebuch von Frau Huhn | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: