Das Gewicht beobachten

Es geht darum den Überblick zu behalten. Es geht um Verdeutlichung, um Visualisierung. Ich habe mich bei Weight Watchers online angemeldet. WW online ist das, wofür Bärbel Schäfer Werbung macht; also nicht Christine Neubauer und nicht Oli Kahn. Ich mag Bärbel Schäfer nicht, was mich aber nicht abgehalten hat.

Ihr, die schon länger dabei seid, wisst, dass ich noch nie eine Diät gemacht habe, und das habe ich auch zukünftig nicht vor. Erst letzte Woche haben sie im Radio gesagt, Diäten bringen nix, man muss seine Ernährung umstellen. Ich habe umgestellt und halte mich dran, werktags zumindest und meistens. 😉 Dank meiner Wok-Pfanne bin ich eine richtige Gemüsefreundin geworden. Meine Blutwerte sind ein Traum (dazu an anderer Stelle mehr – vielleicht), also kann ich nicht so viel falsch machen in Sachen Ernährung.

Seit letzter Woche bin ich also bei Weight Watchers online – und ich nehme das sehr wörtlich mit dem „weight watchen“! Es kostet mich ca. 15 Euro im Monat, und wenn ich drei Monate durchalte, muss ich keine Anmeldegebühr bezahlen. Bei allem Verständnis für Gebühren – es gibt schließlich jede Menge Tools – finde ich die Anmeldegebühr doch etwas überteuert. Über die Erlebnisse mit WW online, werde ich in loser Folge hier berichten. Wer also mit dem Gedanken spielt, sich hier auch anzumelden und die Anmeldegebühr zu sparen, sollte vielleicht noch 2-3 Einträge von mir abwarten, bevor er sich entscheidet. Es ist noch Zeit bis zum 9.2., wie ihr am Bild erkennen könnt.

wwo

Zur Info: Die Beiträge sind in der Überschrift mit „WW“ gekennzeichnet (wer es also nicht lesen will, kann dann gleich weiterblättern).

Advertisements
Kategorien: Ach, du dickes Ei | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Das Gewicht beobachten

  1. Dann bin ich ja mal auf die Ergebnisse gespannt 😉

    Ich überlege immer noch, ob ich an dem Programm von Detlef D! Soost teilnehmen soll. Eine jahrelange Internet-Freundin von mir hat letztes Jahr dieses Programm gemacht und sehr gute Erfolge erzielt.

    Oder ich bewege mich endlich mal mehr und richtig, dann sollte es mit der Gewichtsabnahme auch klappen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: