Unglaublich

Ich war gestern zum ersten Mal seit drei Wochen wieder arbeiten. Das ist unglaublich! Ach nein, das alleine ist noch nicht unglaublich.
Unglaublich ist,

  • dass ich endlich wieder zur Arbeit wollte,
  • dass ich einen Tag früher als geplant zurückgekehrt bin,
  • dass ich sogar einiges zu tun hatte (bzw. sogar ziemlich viel, so wie ich es mag),
  • dass kein Arschloch im Dienst war.

Klasse!

Aber jetzt im Ernst. Die Urlaubstage rund um Weihnachten kommen mir immer besonders lang vor. Die drei Wochen jetzt sind langsamer vorüber gewesen, als die vier Wochen Sommerurlaub. Den Sommerurlaub hätte ich dabei sogar noch gerne verlängert.
Liegt es daran, dass man im Sommer irgendwie mehr unternimmt? Dass einem vieles leichter von der Hand geht? Wobei Sommer kann man es ja hierzulande kaum nennen.

Vielleicht wollte ich auch einfach wieder unter Leute, den Tag nutzen? In der Tat ist es zwar so, dass ich morgens lange geschlafen habe, aber deswegen war ich nicht immer ausgeschlafen. Es wurde immer schlimmer, denn ich hatte den Eindruck, dass ich immer träger wurde. Allerhöchste Zeit wieder in die Gänge zu kommen!

Wenn mir das jemand vor einem Jahr gesagt hätte oder vor zwei, hätte ich ihm glatt den Vogel gezeigt…

Advertisements
Kategorien: Huhn@work | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Unglaublich

  1. Wenn wir mein Arbeitszimmer renoviert hätten, wie ursprünglich geplant, dann wäre ich wahrscheinlich auch froh für eine Verlängerung gewesen.

  2. Mir geht es genau anders herum. Ich könnte die Weihnachtsferien verlängern, weil ich so viel unternehme. Dieses Mal war die Hütte aufräumen an der Reihe

  3. Ich brauche auch immer einen strukturierten Tagesablauf, um hier alles zu machen und zu schaffen. Die Ferien waren hier auch total entspannt und faul.

    Aber auch das muss mal sein 😉

    • Stimmt! Auch das muss mal sein…. Bei uns war es auch so herrlich faul und entspannt. Und da bei uns ja noch Ferien sind, ist es auch noch nicht ganz so krass mit dem Alltag. Also nicht von 0 auf 100. Das finde ich sehr angenehm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: