Live aus Bibione – Italien

Es ist unglaublich, aber K1 hat doch tatsächlich in Bibione ein „free-wifii-Lokal“ unweit unser Ferienunterkunft entdeckt. Meine Familie war heute mittag inlinern und statt Richtung „centro“ zu rollen, sind sie Stadtauswärs gefahren.

Die ganze Stadt ist ein Hotspot – aber nur im Centro und nur am Strand und nur für 15 Euro die Woche. Und die wollte ich mir sparen, weil das Signal nämlich nicht wirklich in unserer Wohnung ankommt. Und mit Netbook ständig auf der Strandpromenade rumzuhocken… ??? Nee, oder?

So jetzt packe ich noch ein paar Texte online, dann habt ihr etwas zu lesen. Mit Handy kann man sehr gut auf Kommentare antworten, aber lange Posts zu schreiben ist doch sehr, sehr anstrengend. 😀

Ich denke, ich habe ein nun ein Stammlokal :mrgreen: Muss gleich  noch mal fragen, wann hier geöffnet wird.

Advertisements
Kategorien: frisch gelegt, Italien | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: