Ich packe meine Koffer und…

Ja, am Samstag habe ich angefangen, mit dem Packen. Zu früh, meint ihr? Ach, naja, die Koffer liegen ja nicht irgendwo im Weg, denn:  ich habe einen großen Vorteil in diesem Jahr. Ich habe ein „Koffer-pack-Zimmer“. Ca. 12 Quadratmeter groß – allerdings mit Schräge.

Jetzt  nur keinen Neid! In Wirklichkeit ist es das leergeräumte, mit neuem Teppich ausgelegte, Zimmer von K2. Die neuen Möbel kommen nach unserem Urlaub und alte mag ich nicht mehr ‚reinstellen.  In der Küche steht die erste Kiste. Immer wenn mir etwas wichtiges für Italien einfällt, wird es sofort dort eingeräumt:

  • Spülmittel
  • Geschirrtücher und Spüllappen
  • Flohmittel für die Katze
  • Katzenfutter (sie frisst am liebsten das billige vom Netto)
  • Taschentücher
  • Trinkbecher (in den Bewertungen der Anlage schreiben alle, die Gläser wären so klein)
  • große Kaffeebecher (auch hier wurde in den Bewertungen das Fehlen beklagt)
  • Fenistil und Autan
  • div. Sonnenlotionen (30er und 20er Lichtschutz)

In dem  „Koffer-pack-Zimmer“ türmen sich jetzt Strand- und Badelaken und erste Klamotten. Die Küken ließen sich von meiner Untriebigkeit ziemlich schnell anstecken, erst recht nachdem ich die Parole: „Was mit nach Italien soll, kann ab morgen nicht mehr angezogen werden. Sonntag wasche ich zum letzten Mal“. Am Sonntag wurde dann auch der Hahn etwas nervös, wenn er uns wieder mit irgendwelchen Sachen im  „Koffer-pack-Zimmer“ verschwinden sah. Nun liegt auch von ihm das erste Hemd dort bereit, obwohl er wenige Stunden vorher noch getönt hatte: „Ich packe am Freitag!“ 😀

 

Advertisements
Kategorien: auf Reisen | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Ich packe meine Koffer und…

  1. Frau Frosch

    ach liebes Huhn wie ich dich beneide, bei mir wird auch gepackt, aber leider die Umzugskartons. Wir haben einen neuen Teich gemietet und so muss ich langsam mit den Vorbereitungen beginnen. Aber irgendwie fehlt mir der Elan, bräuchte mal ne genaue Planung. Was soll ich nur als erstes tun…. wünsche dir noch viel Spaß beim packen, Vorfreude ist die schönste Freude

    • vielen Dank. Ja, das mit der Vorfreude stimmt grundsätzlich. Bei mir ist sie minimal getrübt, weil ich an die Fahrerei denke. Tunnels, Pässe, alles nicht mein Ding (hatte ich ja schon drüber geschrieben).

  2. Anstatt Autan, empfehle ich Anti Brumm Forte. Das ist besser und überall Testsieger.

  3. Ich in begeistert vom Perfektionsgrad deiner Packliste – könntest du mir mal eine für den Bootsurlaub erstellen, wenn ich dir die ungefähren Anforderungen maile 🙂
    Die Männer in unserem Haushalt kommen zwei Minuten vor Schließung der Koffer mit ihren kleinen texitilen Häufchen und fragen: „Passt das noch irgendwo rein?“ Insofern ist der Hahn doch total früh dran!

  4. Ich würde ja zu gerne ein Bild vom Koffer-pack-Zimmer sehen 😉 Auch die täglichen Veränderungen 😀

    • ich habe es geahnt 😛 und tatsächlich Fotos geschossen. Bin noch nicht sicher, wo ich sie lade, hier oder bei FB und wann. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: