Seit letztem Sonntag…

… bade ich lieber wieder, anstatt zu duschen.

…habe ich wieder mein Heizkissen im Bett liegen.

…schalte ich auf dem Weg zur Arbeit die Sitzheizung im Auto an.

…gehe ich nicht mehr mit nackigen Beinen aus dem Haus.

…habe ich keine einzige Johannisbeere und keine Erdbeeren gepflückt oder gegessen (Erdbeeren sind mein absolutes Lieblingsobst. Es gibt nichts aber auch gar nichts, was irgendwie an die Erdbeere heranreicht. Längst wollte ich zur Selbstpflücke eilen und Marmelade kochen… Johannisbeeren kommen auf meiner Beliebtheitsskala an zweiter Stelle. Mein Strauch (der schon zu einer Plantage gewachsen ist) bricht unter der Last der reifen Früchte beinahe zusammen. Aber zu Johannisbeeren gehören Sonne, Barfuß, und Naschen direkt vom Strauch – auf jeden Fall: warme Temperaturen. Bei diesem Wetter gehen sie absolut nicht an mich)

…habe ich überhaupt kein Obst zuhause, welches irgendwie nach Sommer aussieht.

…habe ich kein Eis mehr gegessen. Ich habe nicht einmal den Eismann gesehen.

…sitze ich wieder mit Kuscheljacke vor dem Fernseher, um anderen zuzuschauen, wie sie bei 30 Grad einem Ball nachlaufen.

…hat morgens um 6 Uhr kein einziges Mal die Sonne geschienen.

…sind die Terrassenmöbel unbenutzt (genau genommen noch länger, weil ich keine Lust hatte, sie für eine Stunde von ihrer Plastikhülle zu befreien.

…erleben dunkle Klamotten ein Comeback.

…kommt die Wäsche nicht mehr auf die Leine, sondern wieder in den Trockner.

…friere ich immer wieder mal und sogar Katze will abends unter die Decke.

Ja, ich weiß, ich soll mir das nicht so zu Herzen nehmen und ja, ich weiß, dass ich mich wiederhole, aber es ist der Frust, der aus mir spricht.

Advertisements
Kategorien: Tagebuch von Frau Huhn | Schlagwörter: | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Seit letztem Sonntag…

  1. Frau Frosch

    danke Conny das du es erklärt hast, habe gestern Abend sogar wieder Vanillekerzen angemacht normalerweise mein Winterhit – aber ich will ja nicht meckern hier übern Froschteich strahlt im Moment die Sonne …und ich will hoffen das es so bleibt müsste dringend mal Rasen mittlerweile Wiese mähen – allen einen super sonnigen Sonn(en)tag

  2. Conny Z.

    Chai Latte ist wie latte macatio bloß mit chai tee drinnen ist auch lecker. ich will auch sonne haben . mir reichen 25 grad und dauersonnenschein dazu alles ander vertrag ich nicht meh so gut dank dem hsm.
    LG conny

  3. Frau Frosch

    ich liebe ja den irischen Landregen, aber nicht hier in Deutschland ;o) – und wenn mir chai latte im „Sommer“ schmeckt stimmt was nicht……leide mit Dir liebes Huhn

  4. Ich habe heute meine dicken, selbstgestrickten Socken rausgekramt und an meine kalten Füße gepackt. Ich will auch Sommer !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: