Trendy – auch im Schlaf

Du liebe Zeit habe ich von Sonntag auf Montag wieder schlecht geschlafen. Gääähn!

Aber wenigstens habe ich unheimlich trendy dabei ausgesehen, wie ich heute morgen beim-ersten-Kakao-des-Tages-und-nebenbei-in-einer-Zeitschrift-blättern festgestellt habe. Der Grund für mein wahnsinnig gutes Styling auch in der Horizontalen, ist in meiner Frisur zu finden. Ich nenne sie „Putzi-Frisur“ und habe sie ursprünglich für K1 „kreiert“. Denn gerade im Sommer ist es unheimlich nervig auf seinen langen Haaren zu schlafen. Also werden die Haare ganz oben zu einem Zopf zusammengebunden. Und da eine gewisse Putzi (eine Bekannte aus Kindertagen) so eine Frisur trägt, wurde Hühnerstallintern die „Putzifrisur“ daraus.

Laut einer Frauenillustrierten spiele ich mit diesem „sexy Cheerleader-Zopf mit Flirtfaktor“ in der höchsten „Styling-Liga“

 

 

Da könnt ihr mal sehen, wie trendy ich bin. Komisch, dass es noch kein anderer bemerkt hat… Wie z.B. der DHL-Bote, der mich morgens schon so erwischt hat. Ich hatte bisher immer den Eindruck, er müsse sich einen Lacher verkneifen :mrgreen:

Ich indes bleibe derweil mit der Frage zurück: Was um Himmelswillen ist ein Flirtfaktor?

 

Advertisements
Kategorien: SpiegelEI | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Trendy – auch im Schlaf

  1. chasolu

    In den 80ern gab es doch auch schon die Frisur, die Ruhrpott-Palme 😉 Ich hätte immer Angst, dass mir die Haare abbrechen würden, aber praktisch ist sie schon 😀

    • Ruhrpott-Palme?????????????? KREISCH!!!!!! Mein Wort des Monats…
      K2 gestern: „Mama, kannst du mir mal ne Putzi-Frisur machen?“
      Heute werde ich antworten: „Nee, aber ne Ruhrpott-Palme, wenn du willst…“ 😀

      • Ja, solch tolle Wörter kennt Ihr im vornehmen Frankfurt nicht 😉 Unter der Ladentheke fiel auch schon mal das Wort Assi-Palme, aber so etwas würde ich ja nie laut und öffentlich sagen 😉

      • naja, das ist ja auch echt fies…wobei ich dann nicht verstehe, woher da der Ursprung kommt, wobei, DAS verstehe ich bei Ruhrpott-Palme auch nicht. Trugen im Ruhrpott alle solch eine Frisur?

      • Ja, in den 80ern war diese Frisur bei den Damen im Ruhrpott wohl sehr beliebt, mit Sicherheit beliebter als im Rest der Nation 😉 Pssst: Gerne auch gepaart mit Manta *gg*

  2. Naja, besser als Model „Vogelnest“ ist es allemal. Warum sollte der Postbote also lachen ? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: