Süchtig nach…meiner Wärmflasche

Es hat irgendwann sonntags abends angefangen. Wegen starker Bauchschmerzen habe ich mir eine Wärmflasche gemacht und mich mit ihr ins Bett gekuschelt. Jeden Sonntag war es so. Es war wohl eher so eine Kopfsache, das mit den Bauchschmerzen, weil ich eine Abneigung vor dem Montag hatte.

Nein, nicht der Montag allein war Schuld. Vielmehr, dass ich eine tiefe Abneigung verspürte montags wieder auf die Arbeit zu gehen. Interessanterweise konnte ich, wenn ich montags frei hatte, auf die Wärmflasche verzichten.

Dann traten die Bauchschmerzen auch an anderen Werktagen auf – außer freitags – und irgendwann hatte ich meine Wärmflasche jede Nacht von Sonntag bis Donnerstag mit im Bett. Sie half nicht nur gegen die Schmerzen, sondern beruhigte auch mein Mütchen und meine Nerven.

Vor langer Zeit hatte ich einmal etwas aufgeschnappt – sollte es im Bio-Unterricht gewesen sein? – dass Magen/Bauch und Kopf via Nerven irgendwie zusammenhängen (Parasymphatikus?) -was weiß ich… 😉 Auf jeden Fall bestätigte sich meine Vermutung mit der Beruhigung der Nerven mit einer Wärmflasche. Denn bei mir wirkt es. 😉

Mittlerweile ist es sogar so weit, dass ich jede Nacht eine Wärmflasche brauche, obwohl ich gar keine Bauchschmerzen habe. Ich brauche sie für die Psyche.  Liege ich ohne Wärmflasche im Bett fehlt mir was. Ich hadere dann, ob ich noch einmal aufstehen soll. Aber ohne Wärmflasche werde ich nach kurzer hibbelig und kann nicht einschlafen. Offensichtlich bin ich süchtig. Aber ich denke, dass diese Form von Sucht keine gesundheitlichen Schäden bei mir auslöst… 😉

Advertisements
Kategorien: Eierschachtel | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Süchtig nach…meiner Wärmflasche

  1. Liebes Huhn,

    nun sind die Wärmflaschen zwar nicht schädlich, aber das Grundproblem lösen sie ja nun nicht. Wäre ein neuer Job da nicht angebrachter?

    Liebe Grüße Shiva

    • stimmt mich nachdenklich…
      (zurzeit habe ich zum Glück nur selten Bauchschmerzen wegen der Arbeit. Da hat mir die Kur sehr geholfen. Wenn auch nur indirekt)

  2. chasolu

    Besser Wärmeflasche als Zigaretten 😉

    Ich habe damals ein Körnerkissen geschenkt bekommen, handgefertigt von http://www.typisch-gia.de/ Das große Kissen in dunkelblau, Sterntaler Teddy. Ich finde die klasse, weil sie größer sind als die Wärmeflaschen und sich besser dem Körper anpassen 😀

    • das ist ja niedlich. tolle Geschenkidee. aber wie bekommt man das Kissen in die Mikrowelle???

      • chasolu

        Das mit der Mikrowelle ist recht schwierig:
        – Mikrowelle auf
        – Kissen rein
        – Mikrowelle zu
        – Mikrowelle anstellen
        – wenn es plingt, Kissen rausnehmen 😉

      • 😛 PPPPP – es sah so groß aus auf dem Bild. DESHALB habe ich gefragt. 😉

      • chasolu

        Die Körnerkissen sind auch recht groß, aber ich kann sie prima zusammenschieben und dann passen sie auch in kleinere Mikrowellen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.