Die Sache mit dem Kostüm – Helau Teil 2

Fortsetzung von Helau! :mrgreen:

Bevor isch noch war angezoge,
lag isch friih morjens schun uffm  Bode, net geloge.
Rechts die Scher‘, links de Stoff.
Oh weh, isch weiß net,
ob isch das noch schoff.

Eh „Godet“ soll‘ noch noi. 
Isch hob doch kaa Zeit, 
und außerdem, 
was hawe die damit denn gemeint?

Was hob isch mir nur dabei gedenkt?
Zu wadde, bis zum letzten Moment? 

Zur Familie hab‘ isch gesoht:
„Zum Mittachesse gibts heit nichts,
bis das Kostüm nicht richtig sitzt.“

Gewaddet hawe se bis um zwei,
dann war der Spuk endlisch vorbei! 

Dann gabs ganz schnell, etwas zu esse
und mir fällt ein,
isch hab noch was vergesse.

Ehn Schal muss noch her,
sunst sieht man den Speck.
An de Arm un um Rücken,
das gefällt mir so net.

Dann gings endlich los,
zu dritt aus sem Haus,
und ich muss sage,
Kerle, was sah isch gut aus!

Des Kostüm war net so, wie ursprünglisch geplant.
Ach, was solls
Isch kanns eusch ja sage,
als Marienkäferschen, hab isch den Abend ertrage.

Ach, es war wunderbar,
im Kostüm vom letzte Jahr! 😀  


——————————————————————————

Ich bitte alle Rhoihesse und Frankforter um Verzeihung, wenn ich die Wörter nicht richtig geschrieben habe und außerdem hier vielleicht noch einiges vermischt haben sollte.
Außerdem bitte ich alle anderen um Verständis, dass ich ein „Büttenreden-Post“ nicht in Hochdeutsch schreiben kann. In eurem Sinne und um bessere Reime zu erhalten, wurde auch nicht alles übersetzt 🙂 . „Jahr“ wird ja eigentlich auch „Johr“ ausgesprochen.

Und jetzt das Wichtigste: Natürlich bin ich mit dem neuen Kostüm gestern Abend zum Fasching gegangen, aber ich habe ja eine Pointe gebraucht… Mehr zum Kostüm später im „Nähstübchen“.

Advertisements
Kategorien: frisch gelegt | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Die Sache mit dem Kostüm – Helau Teil 2

  1. Hab die Sendung dieses Jahr mal nicht verfolgt, doch die Büttenrede vom wilden Huhn fand ich sehr lustig und hab auch alles super verstanden. Weiter so !!
    Ach ja und Fotos müssen dann schon her, auch wenn es das Kostüm von letzten Jahr ist =) ganz liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra (Twitter @SaRei65)

    Schreibe auf meinem Blog mind. vom Montag bis Mittwoch nächster Woche je einen Beitrag von der Basler Fasnacht (inkl. Fotos) falls dies hier jemand hier interessieren würde.

  2. An Dir ist eine Büttenrednerin verloren gegangen. Du hättest Freitagabend den lahmen Rentnerverein von „Mainz bleibt Mainz“ locker aufmischen können. RESPEKT … mein lieber Herr Gesangverein! 🙂
    Fotos vom wilden Huhn im „Marienkäferschen-Kostüm“ möchte ich natürlich auch sehen.
    Und weil hier jeder nur Alaaf und Helau ruft, kommt ich mal heute typisch norddeutsch mit einem „Destedt bleibt Destedt, jawoll!“ und „Brunswick Helau!“ daher.

    • Ich hab „Mainz bleibt Mainz….“ nur kurz gesehen. Den Herr Lustig fand ich super toll!!!!!!

      • ja einige wenige waren natürlich super klasse. Aber alles in Allem fand ich die Sendung sehr langweilig

  3. Ich bin schon sehr gespannt auf die Photos 😉 Und mir gefällt das Büttenreden-Posting 😀 Alaaf und Helau

  4. Conny2810

    Ich hunn alles verstann :-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: