Das Diktierprogramm

Wie witzig! Bei der ganzen Ausprobiererei am Wochenende mit Audio, Boo und Audioboo, habe ich festgestellt, dass mein süßes Netbook über ein Spracherkennungsprogramm verfügt (Spätzünderin – ich. Das kommt davon, wenn man einen analogen Migrationshintergrund hat).  Das musste ich natürlich gleich einmal ausprobieren. Ich habe also dem Rechner einen neuen Blogbeitrag diktiert. Und das ist dabei rausgekommen:

Ein U. Liegen zwei denke ich schon viele Antworten eines Rücktritts für den PCA. Wenn ich nämlich drei Wochen U bin, möchte ich gerne mit dem Hans galten. Das Problem ist dabei nur, dass es in der Kurklinik nur im Aufenthaltsraum Wifi gibt. Da brauche ich dringend Kopfhörer Mikrofon, es sei ja nicht wieder höherem Maße schmücken haben zu gackern habe.

Die Freude war groß als sich am Samstag beim EU entschieden sie hätten von Novität fand. Zuhause deutliches gleich ausprobieren, musste dann aber feststellen, dass mein Netbook nur über eine Kopfhörerbuchse berufen. Na toll! K eins schaute genauso Bille Mark aus den Federn, als sie bei ihrem Netbook ebenfalls nach dem Mikrofoneingang suchten. In den U also wurde erst einmal gründlich. Schnell fand ich heraus, welches gehöre ich für meinen Netbook brauche. So einen Theil, welches ist nur für die Hindus gar. Und tatsächlich hatte Wehrheimer eines in einer Schublade liegen. Da war ich platt. 20,00 € in den Winkel sechs. Naja, so schlimm ist es nicht. Mein theoretisch könnte ist der haben nun in seinem Laptop benutzen. Praktisch ist dies aber derzeit nicht möglich., Maineß weil an den Laptop jeden etwas kaputt ist U plädiert und welchen Treiber fehlen. Auf jeden Fall funktioniert kein Mikrofon. Nun wünsche ich: anstatt nicht zu informieren, bin ich wieder einmal einfachen muss u. einzukaufen.

Noch Fragen? Nee, ne? War doch eindeutig… :mrgreen:

 

—————————-30. Nov.

So der eigentliche Text ist jetzt on. Ihr findet ihn, wenn ihr nach rechts blättert. 😉

Advertisements
Kategorien: NebenbEI | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Das Diktierprogramm

  1. MarcelW

    Nö, ist doch alles klar und verständlich.

  2. brüller!!! waschechtes digital-native-speak.

  3. Um was es auch geht, ich stimme dem zu 😀

  4. chasolu

    Ich finde, dass sollte schon längst mal gesagt werden 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.