Beziehungspflege durch Seitensprung

„Seitensprünge können neue Chancen offenbaren“ prangt es mir aus einer (schon älteren) Frauenzeitschrift, die es mit Quellenangaben nicht sehr genau nimmt, entgegen.
Ohha, das muss ich erst einmal verdauen und einen Moment darüber nachdenken. Der Ausspruch kam von Mia Ming, Autorin von „Seitensprünge 2 – ….“ (*)  Mia Ming hat in eine Art „Frage der Woche“ nämlich die Ja-Argumentation von „Kann ein Seitensprung die Beziehung retten?“. Naja, eigentlich hat sie den Part nicht übernommen, die Zeitschrift zitiert vielmehr aus dem Pressetext zum Buch.

Ich frage mich, ich frage euch:

Kann ein Seitensprung die Beziehung retten?

Also, ich sage NEIN. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Seitensprung eine/meine Beziehung retten könnte. Ich möchte nicht betrogen werden. Mein Misstrauen würde ins Unermessliche gehen. Das kann nicht gut für eine Beziehung sein! Ich versuche herauszufinden, wie Mia Ming das wohl meinen könnte und finde folgende Aussage:

„Auch in funktionierenden Beziehungen haben manche Männer Schwierigkeiten, sich fest zu binden und Nähe zuzulassen. Dann hilft der Seitensprung dabei, die als einengend empfundene Nähe und Abhängigkeit zu regulieren. Mit anderen zu schlafen, dient dann sozusagen der Beziehungspflege. Man fühlt sich freier und unabhängiger und kann sich wieder besser auf die eigene Beziehung einlassen.“

Äh, ja, na klar – hm-hm. Ich bin geplättet. Na diese Entschuldigung, Rechtfertigung, Erklärung – oder, was das auch immer ist -, wird die Männer ungemein freuen und ihr schlechtes Gewissen mit Sicherheit erleichtern. Und nein, hinter diesen Satz setze ich mit Sicherheit kein Grinse- oder Zwinker-Smiley.

Ich denke nicht, dass ich jetzt schon alles zum Thema „Seitensprung“ geschrieben habe…Könnte also durchaus sein, dass es noch weiter geht. Aber jetzt seid ihr erst einmal dran, mit gackern 😉

 

 

———————————————————————————–

*Der Buchtitel ist so lang, deshalb als Fußnote:
Seitensprünge 2 – 33 Männer erzählen von aufregenden Affären, gefährlichen Liebschaften und haarsträubenden Eskapaden

Advertisements
Kategorien: Ein Paar Problemchen | Schlagwörter: , | 8 Kommentare

Beitragsnavigation

8 Gedanken zu „Beziehungspflege durch Seitensprung

  1. Ja, das würde mich überhaupt mal interessieren: Was hat denn Frau Ming (Irgendwie muss ich immer an das Spiel „Cluedo“ denken – Fräulein Ming mit dem Seil in der Bibliothek… 😉 ) nun aus ihren Glückskeksen oder meinetwegen auch beim Bleigießen erfahren? Sollte der Mann seiner Frau sagen, dass er sie besch***** hat – damit würde er natürlich auch sein Gewissen erleichtern und müsste nicht mit dem großen Druck leben. Oder aber behält er das stillschweigend für sich. Womit er natürlich dem enormen Druck, allein für sein Gewissen verantwortlich zu sein, ausgesetzt wäre. Und das würde ihn bestimmt bald wieder zum nächsten Seitensprung animieren. [/Ironiemodus aus]

  2. Conny

    Ich bin inmeiner Ehe 10 Jahre lang betrogen worden jetzt will mich der Typ zurück. Fremdgehen tut weh. ich will auch nicht betrogen werde. Es sei denn ich habe mit meinem Partner eine Abmachen und wir führen eine offen Beziehung . er kann fremdgehen und ich auch ) aber so eine Beziehung will ich nicht .Und in welcher Beziehung gibt es keine Hoch und Tiefs.
    LG COnny

  3. Ich weiß gar nicht mehr in welcher Zeitschrift ich es gelesen habe aber da hat ein Paar berichtet, wie sie festgestellt haben, das ihre Beziehung langweilig geworden ist und das ihnen beiden doch eine Affäre gut tun könnte und dann haben sie dieses Experiment einfach mal gestartet. Ergebnis war, das die Frau sich einen gesucht hat, ihr Mann wusste die ganze Zeit davon hat sich selbst aber keine gesucht. Er kam nicht damit klar, es gab Eifersucht, sie kam nicht so recht mit seiner Eifersucht klar, denn schließlich hatten sie das ja so ausgemacht…naja, war alles in allem irgendwie ein sehr trauriger Bericht finde ich. Am Ende waren beide wieder/noch zusammen und die Affäre beendet, die Eifersucht die vorher nicht so da war blieb. Ich denke, wenn beide tatsächlich mit einer offenen Beziehung klarkommen ist das OK, so wie eigentlich alles OK ist, wenn alle beteiligten SPaß dran haben, es freiwillig machen und damit klar kommen. Ich kenn sogar ein Paar, das seine Beziehung so lebt und damit gut fährt. Meins wärs nicht.
    Betrug ob nun sexueller oder anderer geht gar nicht finde ich und sobald der eine damit nicht einverstanden ist, das der andere sowas macht ist es Betrug, dafür dann auch noch ne tolle Entschuldigung zu bieten ist einfach scheiße! Das ist nämlich genau so ein Blödsinn wie „Männer können sich nciht um Babys kümmern, weil ihr Gehirn evolutionsbedingt nicht für sowas ausgelegt ist.“ Ja, is klar, ne…*augenroll*

  4. Hat die gute Frau den Spruch aus einem Glückskeks? Ich mache eindeutig etwas falsch in meinem Leben. Ich sollte mich auch auf meinen nächsten Glückskeks besinnen, ein Buch darüber schreiben und dann noch dazu sagen das durchaus auch das Gegenteil eintreten kann, unter gewissen Umständen, diesen gesammelten Unsinn beim Verlag von „Frau Mings“ Vertrauen abgeben und mir ein nettes Sümmchen verdienen 😉

  5. Stubbsknubbel

    Mir scheint fast, dass die gute Frau Ming, ob es sie nun gibt oder nicht, sich erstmal ihre Weisheiten aus ’ner Zitatesammlung zusammengesucht hat. „Lieber verletzt werden, als nie wirklich geliebt haben.“ Toller Spruch. Ich habe nach meiner letzten „Beziehung“ erfahren, wie weh es tut, wenn man mitbekommt, dass man belogen und betrogen wurde. Ist eine Erfahrung, auf die ich gerne verzichtet hätte. Wenn man jemanden liebt, ist Fremdgehen gar kein Thema, da macht Treusein sogar Spaß. Und man muss darüber überhaupt nicht nachdenken. Das Wissen, dass mein „Partner“ (bewusst in Anführungszeichen gesetzt) mit einer anderen Frau geschlafen hat, würde mich vor Ekel vor seine Füße brechen lassen. Ich habe das Gefühl, Frau Ming wollte einfach nur mal ein Buch schreiben. Hat sie nun. Fein. Muss ich aber nicht lesen.

  6. Das ist ja wohl der größte Unsinn den ich je gehört habe! Wie kann Fremdgehen Beziehungspflege sein? Wenn Mann durch die Gegend „tänzelt“, was ist dann seine „Beziehung“ für ihn? Mal abgesehen davon das er seine Frau / Freundin zur Haushälterin degradiert. Und mich würde mal interessieren ob Frau Ming für Frauen die gleichen Wege stampft wie für Männer, nämlich „Lasst Druck ab, passt schon“.
    Ich kann aus Erfahrung sagen, NEIN es ist definitiv keine Beziehungspflege wenn einer sich anderweitig vergnügt. Und ich kloppe damit nicht nur aufs Männerhaupt, für Frauen gilt das auch. Meiner Meinung nach hat man den Sinn einer Beziehung nicht verstanden, wenn man darauf besteht so durchs Leben zu gehen und sich mit Aussagen wie die von Frau Ming rechtfertigt. Zudem hat Frau Ming mein absolutes Mitgefühl das sie nie die Freude erfahren hat, was eine Beziehung wirklich bedeutet, absolutes Vertrauen und das Gefühl das der andere einem völlig reicht, man niemand anderes braucht, egal wofür. Ich komme nicht gegen gewisse Gedanken an, wenn ich von Frauen solche Aussagen höre, nämlich das sie einiges auf sich nimmt um überhaupt irgendjemanden an ihrer Seite zu haben und es sich mit so einem Schwachsinn schön redet.

    • Frau Ming, die es so übrigens gar nicht gibt (aber dazu morgen mehr), sagt auch: Lieber verletzt werden, als nie wirklich geliebt haben.
      Da weiß ICH auch nicht so wirklich, was ich von dieser Aussage halten soll.
      Sie gibt aber auch zu, dass ein Seitensprung auch der Todesstoß einer Beziehung sein kann. Immerhin! Aber ich hatte ja nach einer genauen Erklärung gesucht, warum sie meint, dass so ein Seitensprung eine Beziehung retten kann. Und der oben zitierte Absatz war die Aussage dazu.

  7. Stubbsknubbel

    So ein Quark! Da mag der Himmel vor sein, dass Männer so etwas in die Finger bekommen. Da werden dann noch die Entschuldigungen für’s Fremdgehen frei Haus geliefert. „Da steht aber, dass Fremdgehen vollkommen normal ist.“ Toll. Stand da zufällig auch, wie wir Frauen unseren Seelenhaushalt „regulieren“ können/sollen/dürfen? Wahrscheinlich nicht. Aber schön, dass sogar von Frauen selbst den Männern die Freibriefe für’s Fremdgehen geliefert werden.

    Fremdgehen ist Betrug. Und Betrug ist etwas, das ich nicht verzeihen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: