Ganz schön dekadent

Schon immer eigentlich habe ich mich über die Modestrecken in Frauenzeitschriften gewundert. Die abgebildeten Klamotten dort sind so teuer, dass ich mich jedes Mal frage, welche Leserin denn sich all’ diese schönen Sachen kaufen kann. Hier eine Handtasche für 3.000 Euro (und Herr Hahn wundert sich schon über Handtaschenpreise von 100 Euro), dort ein paar Stiefel für 800 Euro. Und da hast du  noch nix an. Manchmal – und das muss ich der BRIGITTE zugestehen – werden H & M – Fummel mit Designermode kombiniert. Da bekomme ich die Bluse für 35 Euro und den passenden Rock für 350 Euro. Klar!

Nun aber bin ich völlig aus dem Häuschen. Jetzt soll ich 9 Euro für einen Spülschwamm ausgeben. Der sieht ja auch soooo schön aus (*hüstel*). Ein Muss an jedem Spülbecken. Der Schwamm in Wölkchenform. Im Einkauf kostet das Teil wahrscheinlich 10 Cent. Und der hat nicht einmal eine raue Seite für die fettverkrustete Pfanne. Ein Schwamm für 9 Euro – und was nehme ich dann zum Abtrocknen? Ach, ich weiß: Einen 10-Euro-Schein!

(aus: BRIGITTE Nr. 5/15 – Seite 16)

 

 

Kategorien: Eierschachtel, Neues aus dem Hühnerstall | Ein Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com!. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 83 Followern an